DIE GEMEINDE

Rothenburg ist eine aufstrebende und attraktive Luzerner Agglomerationsgemeinde mit ländlichem Charakter, welche dank Ihrer zentralen Lage auch als Wirtschaftsstandort sehr interessant ist. Innert weniger Jahrzehnte hat sich Rothenburg, mit seinen ca. 7‘300 Einwohnern, von einer stark landwirtschaftlich geprägten Gemeinde zu einem sehr attraktiven Luzerner Vorort entwickelt.

Die räumliche Trennung der Gebiete für Wohnen und Arbeiten, die hervorragende Verkehrsanbindung sowie die direkt vor der Haustüre liegenden Naherholungsgebiete machen Rothenburg zu einem attraktiven Wohnort.

DIE LAGE

  • Autobahnanschluss A2 in wenigen Minuten erreichbar
  • im Halbstundentakt mit der S-Bahn in die Stadt Luzern
  • mit dem Bus im Viertelstundentakt nach Luzern
  • ideale Voraussetzungen für ein attraktives Vereinsleben
  • Naherholungsgebiet direkt vor der Haustüre

Die über 90 Sport- und Kulturvereine, sowie ein Zoo mit seinen 100 Tierarten sorgen für eine umfangreiche Freizeitbeschäftigung. Joggen, Biken oder Wandern lässt es sich in den schönen Hügeln und Wäldern unmittelbar vor der Haustüre.

Ein Kindergarten, drei Primarschulhäuser und ein Sekundarschulgebäude befinden sich vor Ort. Die nächstgelegene Kantonsschulen (Gymnasien) befindet sich in Beromünster, Reussbühl oder Luzern. Im historischen Dorfkern findet man diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische Versorgung.

Die Information der Bevölkerung ist heute ein wesentlicher Pfeiler um die Beziehung mit der Bevölkerung zu festigen. Mit einer aktiven und offenen Kommunikation informiert die Gemeinde die Bevölkerung über aktuelle Themen.